Sichern Sie sich jetzt Ihr

Urlaubsangebot bei uns:

Die Heilkraft des Wassers

"Lernt das Wasser richtig kennen, und es wird euch stets ein verlässlicher Freund sein."

- Sebastian Kneipp -

Das besondere Herzstück unseres Hofes ist unsere eigene Quelle, deren Wasser mit erfrischendem Strahl in unseren Kneipp-Brunnen fließt. Nützen Sie Ihren Urlaub am Nadlihof um eine kleine Kneipperei durchzuführen. Nicht nur eine wohltuende Erfrischung an heißen Sommertagen, auch für den Körper ein Genuss.

 

Bis heute werden Patienten nach den fünf Säulen der Kneipptherapie von Sebastian Kneipp kuriert. Diese fünf Säulen sind: Wasseranwendungen, Bewegung, gesunde Ernährung, Kräuterheilmittel und eine Lebensordnung. Mit der Theorie für die Harmonie von Körper, Seele und Geist war Kneipp seiner Zeit weit voraus.

 

Der Kneipp-Brunnen am Nadlihof ermöglicht ihnen folgende Anwendungen:

Das kalte Armbad ist eine angenehme Erfrischung und ein ausgezeichnetes Mittel gegen kalte Finger und andere Durchblutungsstörungen der Hände, hilft auch bei Kopfweh, nervösem Herzklopfen und Schlaflosigkeit.

Anwendung:

Beide Arme werden gleichzeitig bis über die Ellenbogen ins Waschbecken (Wassertemperatur 10 -15°C) getaucht.
Dauer:
Einmal etwa 20 Sekunden oder dreimal hintereinander je 5 Sekunden.

Wassertreten wirkt kreislaufanregend, durchblutungs-fördernd, venenkräftigend, stoffwechselanregend und abhärtend. Empfehlenswert als Muntermacher bei müden Füßen, Krampfadern, Migräne und nervösen Schlafstörungen.

Anwendung:

Steigen sie barfuss ins Wasser und ziehen sie bei jedem Schritt den Fuß aus dem Wasser (Storchenschritt).

Dauer:

Anfangs genügen 20 Sekunden, später kann man bis zu einer Minute im Wasser bleiben.

Tautreten, Wassertreten oder derzeit besonders aktuell Schneelaufen zählt man zu den "kleinen" Kneippereien. Mutigen Menschen, die ständig unter kalten Füßen leiden, kann das Schneelaufen empfohlen werden, aber wohlgemerkt: Laufen!

Anwendung und Dauer:

Schuhe und Socken ausziehen und zirka 10 Sekunden rasch durch den Schnee laufen. Bei dieser Form der Abhärtung werden vor allem die Sohlen gut durchblutet. Anschließend abtrocknen und warme Wollsocken anziehen.

Mit wenigen Ausnahmen kann jeder durchschnittlich Gesunde von Zeit zu Zeit eine Kneippkur machen. Kranke Menschen sollten auch kleinere Wasseranwendungen nur nach Absprache mit ihrem Arzt durchführen, das gilt auch bei Schwangerschaft.

Wie Tausend Sonnenstrahlen im Gesicht

Genießen sie die malerische Bergwelt und erleben Sie den Kreislauf des Jahres gemeinsam mit uns am "4 Blumen" Biohof Nadlihof.

  • Wohlfühl Ferienwohnungen mit gratis WLAN
  • hofeigene Produkte wie Eier, Tees, Kräutersalz und Honig
  • Tiere zum Streicheln
  • Garten mit Grillplatz und Spielplatz
  • Eigene Quelle mit Kneipp-Brunnen
  • Kreative Stunden mit Gastgeberin Berta (Filzen, Malen)

tripadvisor

holidaycheck

Urlaub am Bauernhof